Wie Sie vielleicht schon erraten haben, ist die Riviera dei Cedri eine Mischung aus Naturschauspielen und verschiedenen künstlerischen Formen.

Lassen Sie uns gemeinsam die wichtigsten Stationen für Ihre nächste Reise entdecken:

Der Strand von Arcomagno

Der Strand von Arcomagno verdankt seinen Namen dem imposanten Steinbogen, der den Zugang zum Meer begrenzt. Er entstand durch eine Öffnung im Felsen, die zur Entstehung einer kleinen, sandigen Bucht führte: Ein wahres Naturparadies umgeben von dichter Vegetation. In der Nähe des Strandes liegt die Grotta del Saraceno, eine natürliche Höhle, in der sich eine Süßwasserquelle befindet. Der beste Weg dorthin ist ein Spaziergang über einen im Felsen angelegten Pfad. Während des Spaziergangs können Sie die spektakuläre Landschaft an der tyrrhenischen Küste von Kalabrien, Praia a Mare und die Insel Dino bewundern.

Die Dino-Insel

Die Dino-Insel ist die größte Insel in dieser Region. Sie hat einen Umfang von etwa 3 km und ist mit etwa 50 Hektar Vegetation bedeckt. Sie beherbergt mehrere Höhlen, von denen die wichtigste Grotta Azzurra, blaue Höhle, heißt, wegen des kristallklaren Wassers und der Lichtspiele, die in ihrem Inneren zum Leben erwachen. Es ist möglich, die Dino-Insel mit einem Boot zu erreichen und an einem der vielen Ausflüge dorthin teilzunehmen. Diese werden auch in Kombination mit einem Ausflug zum Arcomagno von Praia, aber auch von Diamante aus angeboten und organisiert .

Die Insel Cirella

Die Insel Cirella prägt den Horizont und jeden Sonnenuntergang, den man von Diamante aus beobachten kann. Der Name kommt aus der alten Siedlung Cirella (heute ein Ortsteil von Diamante). Die Insel beherbergt einen Turm, der Mitte des 15. Jahrhunderts gebaut wurde, um Piratenüberfälle auf die alte Siedlung Cirella zu verhindern. Ein Bad um die Insel ist genau das, was Sie brauchen, um die überraschende Vegetation des Meeresbodens von Posidonia in vollen Zügen zu genießen. Vergessen Sie nicht Ihre Maske und Ihren Schnorchel für ein unvergessliches Schnorchelerlebnis einzupacken!

Das antike Cirella

Das antike Cirella ist ein wahres archäologisches Freilichtmuseum. Es erzählt die Geschichte eines Dorfes, das mehr als 170 Meter über dem Meeresspiegel liegt und man heute mit einem Spaziergang durch die Ruinen der mittelalterlichen Stadt besichtigen kann. Um die alte Cerillae zu erreichen, fahren Sie einfach zum Parkplatz des Amphitheaters der Ruinen. Lassen Sie dort das Auto stehen und rüsten Sie sich mit einer Kamera aus, um die Schönheit dieses in der Zeit schwebenden Ortes zu erkunden. Jedes Jahr findet im Amphitheater eine musikalische Saison mit großen nationalen und internationalen Gästen statt. Wir empfehlen Ihnen an mindestens einem Konzert teilzunehmen!

die Wandbilder

Weltweit sind die Wandmalereien vielleicht eines der bekanntesten Merkmale von Diamante. Ihre Geschichte begann im Jahr 1981 dank Nani Razzetti, einem, international bekanntem Künstler aus Genua. Seit diesem unvergesslichen Jahr ist die Initiative immer weiter gewachsen und die Operation Murales bringt jedes Jahr zahlreiche Künstler aus Italien und aus der ganzen Welt nach Diamante. Eine neue und noch nie vorhandene Kunstart dieses Phänomens ist die OSA (Operation Street Art), die sich seit einigen Jahren etabliert hat und die Fassaden und Gebäude der Stadt prägt. Vergangenheit und Gegenwart vereinen sich, um eine glänzende Zukunft zu schaffen: Lassen Sie sich dieses einzigartige Erlebnis nicht entgehen!

Die Sila

Die Sila ist ein Ausläufer des Apennins im Herzen Kalabriens. Zuvor hatten wir bereits erwähnt, dass die Riviera nicht nur mit seinem Meer und seinem Strand besticht, sondern auch durch die Sila zusammen mit dem Pollino-Nationalpark. Mit ihren Seen, Hochebenen, Wanderwegen und atemberaubenden Landschaften ist die Sila der ideale Ort, um in die Natur einzutauchen und die sauberste Luft ganz Europas zu atmen. Ja, sie haben richtig gelesen! Die Sila ist aber auch ideal für Sportler dank ihrer Skipisten. Außerdem gibt es die Möglichkeit in landestypischen Restaurants der Region essen zu gehen, die ausschließlich authentische und echte kalabrische Küche anbieten. An Attraktionen für Kinder mangelt es hier auch nicht: Abenteuerparks, Bauernhöfe mit Tieren, die Sila- Bahn, der Lavendelpark, die Bootstouren, etc... In jeder Ecke verbirgt sich eine neue Überraschung, wovon Sie sich selbst überzeugen können. Wollen Sie sich eine so reichhaltige Bühne entgehen Lassen?

GEHEN SIE JETZT ZU

Willkommen im größten Freilichtmuseum Italiens. Auch bekannt als die Stadt von Chili, Diamante, hat sie über zweihundert Gemälde an den Wänden der Häuser und Paläste, die sie schmücken.
Fortgesetzt werden…

 

 

6 km südlich von Diamante liegt Belvedere Marittimo, eine geographisch viel größere Stadt als sie ist, sie erstreckt sich über zwei verschiedene Höhen (Marina und Stadt) sowie in die zahlreichen Ortsteile. Belvedere ist geschichtsträchtig und seine Kirchen zeugen davon. Fortgesetzt werden…

 

Wir befinden uns in der Gemeinde Diamante, das Dorf liegt auf einem Vorgebirge in der Ortschaft Praino, 200 Meter über dem Meeresspiegel und weniger als 1 km vom Stadtzentrum entfernt. Fortgesetzt werden…

 

Wie Sie vielleicht schon erraten haben, ist die Riviera dei Cedri ein Konzentrat von Naturschauspielen und künstlerischen Formen verschiedenster Art. Fortgesetzt werden…

Für Ihren unvergesslichen Urlaub voller weißer Sandstrände und kristallklarem Meer bieten wir Ihnen diese freistehende Villa, nur 70 Meter vom Meer entfernt und mit einem privaten Swimmingpool. Fortgesetz werden…

Der Strand von Arcomagno verdankt seinen Namen dem imposanten Steinbogen, der den Zugang zum Meer begrenzt. Es wird durch eine Öffnung im Felsen gebildet, die führte fortgesetzt werden...
Um die Riviera dei Cedri besser zu genießen, stellen wir Ihnen einige Outdoor-Aktivitäten vor, die Sie mit Sicherheit wegen ihres lebhaften Geschmacks überraschen werden.

Fortgesetzt werden…

Martorelli Group Di Daniele Martorelli & C. Sas

Via della Repubblica, 18, 87021 Belvedere Marittimo CS

© Martorelli Group – Alle Rechte vorbehalten | P.iva 0293683078 | Privacy Policy